Rundstrecke

Berichte "Rundstrecke"

Hockenheimring (24.03.2017)

Zum Saisonstart der NAVC Rundstreckenmeisterschaft fuhren Fabian und Simon Dix von den Motorsportfreunden Tiefenbach am Donnerstagabend nach Hockenheim und erfreuten sich an dem guten Wetter und die immer wieder schöne Atmosphäre an der Rennstrecke. Bei gemütlichem Beisammensein mit bekannten Fahrer und Wurst vom Grill ließen sie den Abend ausklingen.

  

Freitagmorgens ging es gleich nach der Fahrerbesprechung zum freien Training auf die Piste.

Simon war überrascht, was die neuen und breiteren Reifen für ein Unterschied zum Vorjahr machten, was sich an seinen verbesserten Rundenzeiten im Zeitfahren verdeutlichtete.

Beim ersten Rennen startete Simon von Platz 10. Jedoch bekam er nach der 5. Runde Probleme mit der vorderen Bremsanlage, so dass das erste Rennen vorzeitig beendet werden musste. Dies war natürlich sehr ärgerlich für das Team. Die Bremsbeläge an der Vorderachse waren komplett heruntergefahren und mussten noch im warmen Zustand getauscht werden, um beim nächsten Rennen wieder an den Start gehen zu können.

Zum Start vom zweiten Rennen ging es für Simon nun von Platz 28 los. Dort kämpfte er sich bei Erreichen der Zielflagge bis auf Platz 12 vor.

Ein tolles Ergebnis - auch wenn zum Schluss bei der Siegerehrung kein Pokal gewonnen wurde.

Der Honda Civic Type R ist heil geblieben und die Veranstaltung hat Simon und Fabian viel Spaß bereitet.

Nun kann die Bergrennsaison beginnen.
Diese geht am 20. & 21.05.2017 in Grenderich los.

Ein Bericht von Simon Dix.